Rückenprobleme stehen häufig in direktem Zusammenhang mit unserer heutigen Lebensweise. Bewegungsmangel, eine unergonomische Haltung am Arbeitsplatz oder falsches Heben und Tragen können Muskelverspannungen auslösen. Hinzu kommen häufig noch Stress und Ängste. Alle diese Faktoren belasten unseren Körper. Über die Zeit entstehen Fehl- oder Schonhaltungen, worauf die Muskulatur unterschiedlich reagiert. Muskeln, welche vorwiegend die Haltung stabilisieren verkürzen sich, während Muskeln, die die Bewegung steuern sich abschwächen.

In dieser Massage behandle ich nicht nur die Muskulatur des unteren Rückens sondern auch diejenigen Muskeln, welche das Hüftgelenk stabilisieren und bewegen. Ausserdem überprüfe ich die Beweglichkeit des Iliosakralgelenks (Verbindung Kreuzbein/Darmbein), welches häufig blockieren kann.